Historische Fotos die du so noch nicht gesehen hast

Der erste Tag im Disneyland

imagens

Als das Dornröschenschloss im Disneyland 1955 eröffnet wurde, besuchten mehr als 3500 Menschen den Park. Somit waren mehr als doppelt so viele Personen wie erwartet anwesend. Begründet wurde das dadurch, dass die meisten Besucher vermutlich gefälschte Eintrittskarten benutzt haben, andere sprangen einfach über die Absperrungen.

Foto von oben

imagens

Heutzutage werden Fotos aus der Vogelperspektive einfach mithilfe von Flugzeugen, Drohnen oder Helikoptern gemacht. Das war aber nicht immer so – im 19. Jahrhundert noch benutzten die Menschen Ballons, Drachen, Tauben oder sogar Bomben. Dieses Bild ist die erste bekannte Luftaufnahme von Paris, vermutlich entstanden durch einen Ballon.

Vorherige Seite Nächste Seite