Zehn Tricks für einen fantastischen Duft in Deinem Zuhause

Wohnen

Ein angenehmer Geruch im eigenen Zuhause ist nicht nur eine Frage der Hygiene. Wohltuende Atemluft ist Balsam für die Seele und hält den Geist auf Trab. Häufig bemerkst Du dank des Gewöhnungseffektes nicht, falls ein unappetitlicher Mief durch Flur und Zimmer strömt. Mit den folgenden Ideen sagst Du diesem Problem den Kampf an. Im Handumdrehen verwandelt sich Dein Haus in ein Paradies für jede Nase.

Lüftungsfilter aufwerten

kidsactivitiesblog

Beim Wechsel eines Lüftungsfilters wirken ein paar Tropfen ätherischer Öle wahre Wunder. Abhängig von der Dosierung kannst Du die Stärke des Effektes kontrollieren. Rasch zirkuliert die neue Duftnote durch alle Räume und verleiht Deinen Zimmern einen ganz individuellen Touch.

Lufterfrischer

thematicnews

Die kommerzielle Alternative: Mit einem gewöhnlichen Lufterfrischer für das Auto kann auch in den eigenen vier Wänden die Luft ein wenig aufgepeppt werden. Die Auswahl an möglichen Varianten ist groß. Es genügt vollkommen, das Produkt einfach vor einem Ventilator oder Lüftungsschacht zu platzieren.

Schmelztiegel

stockpilingmoms

Ein kleiner Schmelztiegel für Wachs erledigt den Job genauso gut. Anstelle von Wachs können andere Duftstoffe darin Platz nehmen. Auch hier eignet sich Wasser in Kombination mit ätherischen Ölen.

Säuberungsaktion

pinimg

Wenn Dir Dein Eigenheim zu stickig vorkommt, verpasse der Luft einfach eine Reinigungskur In einem kleinen Topf mischst Du Backpulver mit etwas Wasser. Die Mischung filtert Verunreinigungen automatisch aus der Luft heraus.

Natur pur

makia

Es müssen nicht immer schräge Tricks sein. Normale Kräuter und Gewürze in Gläsern versprühen ein ganz natürliches Aroma. Unter leichter Hitze sorgen sie mit einem Schuss Wasser für ein wahres Feuerwerk an Düften.

Kaffeebohnen

pinimg

Kaffeebohnen riechen wunderbar – besonders in Kombination mit Vanille. In einem Glasbehälter dienen sie als wohltuende Unterlage für Teelichter. Durch die Wärme gelangt der aromatische Geruch dann rasch in die Umgebung.

Teppichpuder

kidsactivitiesblog

In Teppichen schlummert unsäglich viel Schmutz. Borax mit etwas Backpulver saugt den Gestank wie ein Schwamm auf. Shampoonieren und mühsames Schrubben wird dann vollkommen überflüssig.

Warmer Vanilleextrakt

hergamut

Eine der praktischsten Lösungen, die den erfrischenden Duft von Vanille in Dein Heim bringt. Es genügt, wenige Teelöffel in einer Auflaufform bei 300 Grad Celsius zu backen. Ein wohltuender Vanillestrom wird sich in Kürze in allen Räumlichkeiten verteilen.

Putztücher

buzzfeed

Putztücher besitzen eine ganz eigene, individuelle Note. Ein aktiver Lüfter verteilt diese vor allem an heißen Sommertagen in der Wohnstube. Nicht an Heizlüftern verwenden!

Kekse

pri

Vermutlich der allerbeste Weg, Deiner Wohnung ein unverwechselbares Flair zu verleihen: Kekse, Brownies und Kuchen – jeder liebt sie. Deren verführerischer Duft ist konkurrenzlos gut und macht kleinere Makel durch muffige Bodenbeläge schnell vergessen.