Zehn kleine Geheimnisse alltäglicher Gebrauchsgegenstände

Kniffe

Schieber am Staubsaugergriff

shutterstock

Die meisten Staubsauger haben am Griff des Staubsaugerrohrs einen Schieber, unter dem sich ein Loch befindet. Mit dem Schieber reduzierst Du kurzfristig die Saugkraft. Dadurch bekommst Du Gegenstände, die sich in der Düse verfangen haben, wieder frei. Die Luftklappe eignet sich besonders für das Saugen von Vorhängen.

Stiefel mit Laschen

flickr

Sie sind nicht bloß ein modisches Detail. Gerade bei hohen Stiefeln erleichtern Dir die Laschen das Festhalten beim Anziehen.

Vorhängeschloss mit Loch

flickr

Bei manchen Vorhängeschlössern siehst Du neben dem Schließzylinder ein kleines Loch. Eine Vorrichtung zum Öffnen des Schlosses, wenn Du den Schlüssel verloren hast? Selbstverständlich nicht! Das Loch dient dem Rostschutz. Wasser, das in das Gehäuseinnere dringt, fließt durch die Öffnung besser ab. Du kannst das Loch übrigens dazu nutzen, das Schloss zu ölen.

Erhöhungen auf der Computer-Tastatur

trending

Die meisten Computer-Tastaturen besitzen sowohl auf der F- als auch auf der J-Taste eine kleine Erhöhung. Durch die beiden Erhöhungen kannst Du beim Zehnfinger-Schreiben die Position der Tasten erfühlen und musst nicht ständig auf die Tastatur gucken.

Das Geheimnis des Klammeraffen

shutterstock

Beim Hefter dient die sogenannte Klammerführungsplatte dazu, die Schenkel der Heftklammern umzubiegen. Zu diesem Zweck besitzt sie zwei Vertiefungen. Dahinter befinden sich zwei zusätzliche Kerben, die weiter auseinanderliegen. Dreh die Platte mal, sodass die weiter auseinanderliegenden Vertiefungen vorne sind, und jage eine Klammer durch den Hefter. Du wirst feststellen, dass sich die Schenkel der Heftklammern nun nach außen biegen. So lassen sich geheftete Seiten leichter wieder trennen.

Mikrofone mit Überzug

shutterstock

Ist Dir schon aufgefallen, dass Mikrofone meist einen Überzug aus Stoff oder Schaumstoff besitzen? Der "Popschutz" genannte Überzug soll den dumpfen Knall, der bei der Aussprache harter Konsonanten wie "p" und "t" entsteht, abdämpfen.

Einlage im Deckel von Getränkeflaschen

shutterstock

Im Innern der Plastikdeckel von Getränkeflaschen findet sich oft eine Einlage. Sie dichtet den Deckel ab, damit die Kohlensäure nicht verloren geht, wenn die Flasche unterwegs durchgeschüttelt wird.

Die zwei Seiten der Wattepads

shutterstock

Die zwei Seiten eines Wattepads haben unterschiedliche Funktionen: Mit der glatten Seite trägst Du das Make-up auf. Mit der strukturierten Seite entfernst Du es.

Das Loch im Spaghetti-Löffel

imgur

Dank dem Loch in der Spaghetti-Kelle landet beim Schöpfen weniger Wasser in den Nudeln. Doch in erster Linie ist es eine Dosierhilfe. Durch das Loch passt genau eine Portion Spaghetti.

Klemmendes Fenster

shutterstock

Wenn wieder mal das Fenster klemmt, brauchst Du nicht gleich den Handwerker zu rufen. Versuche zunächst selbst den Anpressdruck zu verringern. Mit dem Schraubendreher drehst Du die Schließzapfen des Fensters einfach ein klein wenig nach links. Zieht es hingegen, weil das Fenster zu locker sitzt, drehst Du die Schließzapfen im Uhrzeigersinn.