Wie unterscheide ich zwischen einem Herzinfarkt und einer Panikattacke?

Advertisements

 

So verschieden die Ursachen sind – die Symptome von Herzinfarkt und Panikattacke gleichen sich zum Verwechseln. Dass ein Herzinfarkt zu einer Panikattacke führen kann, macht die Unterscheidung nicht leichter. Der folgende Artikel zeigt Dir, woran Du erkennst, ob Du einen lebensbedrohlichen Herzinfarkt hast oder unter einer Panikattacke leidest.

Daran erkennst Du einen Herzinfarkt

shutterstock

shutterstock

Bei einem Herzinfarkt hast Du typischerweise ein schmerzhaftes Engegefühl in der Mitte der Brust. Der Schmerz kann in Arme und Rücken ausstrahlen. Nacken, Zähne und Kieferbereich können ebenfalls wehtun. Dazu kommt ein Kribbelgefühl, das sich meist auf den rechten Arm beschränkt. Die Schmerzen dauern länger als fünf Minuten, sind jedoch nicht anhaltend gleich stark.

shutterstock

Häufig wird den Betroffenen während eines Infarktes schlecht und sie leiden unter kalten Schweißausbrüchen. Manche müssen sich übergeben. Die starken Brustschmerzen lösen bei den Patienten Todesangst aus. Ihre Atmung funktioniert normal, ist aber typischerweise beschleunigt.

shutterstock

Leidest Du während mehr als fünf Minuten unter diesen Symptomen, dann rufe den Rettungsdienst unter der Nummer 112.

Daran erkennst Du eine Panikattacke

shutterstock

shutterstock

Panikattacken haben oft keine erkennbare äußere Ursache. Typisch sind wellenförmig an- und abschwellende Brustschmerzen. Hinzu kommt ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Armen (nicht nur im rechten), Beinen und Fingern.

shutterstock

Patienten werden von irrationalen Ängsten geplagt. Beispielsweise glauben sie, verrückt zu werden oder zu ersticken. Der Höhepunkt der geschilderten Symptome tritt in der Regel nach zehn Minuten ein.

shutterstock

Kannst Du die Symptome nicht sicher zuordnen, zögere nicht, ärztliche Hilfe zu holen. Denn ein Herzinfarkt kann tödlich enden. Auch Panikattacken erfordern medizinische Behandlung. Ansonsten können sie immer wieder auftreten und sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Advertisements