Pfunde verlieren - eine schlanke Taille und das schnell

Beauty

Was denkst Du, war die Antwort auf unsere Frage, ob ein Rettungsring um die Taille als störend empfunden wird? Weder Mann noch Frau, egal welchen Alters möchte, dass sein Bauch vor ihm um die Ecke schaut. Ist das nicht erstaunlich? Nun ja, vielleicht mit einer Ausnahme: Fans des neuen Bierbauch-Trends "Dad Bod". Sie setzen auf Speck statt Sixpack. Wenn Du bis hierhin bei uns geblieben bist, gehörst Du sicherlich nicht zu den Dad Bods.

Du lechzt nach einem gut definierten Körper mit einem Waschbrettbauch? Wir zeigen Dir, wie Du Deinen Bauch mit einfachen Workouts und Tipps formst. Natürlich alles wissenschaftlich fundiert! Und vielleicht kommst Du so über Deine Gelüste nach Nutella hinweg, Mr. Couchpotato!

Seitliche Bauchmuskeln

Shutterstock

Eine super effektive Übung zu Beginn. Leg Dich auf Deine linke Seite, Beine übereinander. Mit dem Ellbogen waagerecht am Boden abstützen. Bauchmuskeln anspannen. 20 Sekunden lang so verharren. Atmen nicht vergessen! Entspannen, umdrehen und das gleiche auf der anderen Seite wiederholen!

Vogel Hund

Shutterstock

Vogel oder Hund? Finde es raus. Bleib auf allen Vieren, spann Deine Bauchmuskeln an. Blick auf den Boden, Wirbelsäule gerade. Rechten Arm vorstrecken, linkes Bein zurück. 10 Sekunden halten. Das gleiche mit dem linken Arm und rechten Fuß wiederholen.

Next Page