Advertisements

 

Hacks beziehen sich auf Tätigkeiten, Strategien oder Unabhängigkeiten des Lebens. Mit diesen wird ein Problem auf ungewöhnliche Weise gelöst, oder die Effektivität eines Vorganges verbessert. Meistens besteht das Ziel darin, den Alltag angenehmer und einfacher zu gestalten. IKEA ist dafür bekannt, immer wieder neue Helfer in den Alltag einzubringen.

Die Erscheinungsformen können sehr verschieden sein. Oftmals wird auch die eigentliche Verwendung eines Gegenstandes umfunktioniert. So wird der Halter der Küchenrolle einfach mal zum Weinglashalter, oder der Stuhl mit wenigen zum modernen Fahrradständer. Im Anschluss erfährst Du mehr über unglaubliche IKEA-Hacks. IKEA ist wahrscheinlich das berühmteste Möbelhaus auf der ganzen Welt.

Metallgestell der VARIERA Kollektion

Dieses Metallgestell wurde ursprünglich als Topfdeckelhalter konstruiert. Doch unseren fleißigen Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass es bei fast jedem kommt das Metallgestell als Sparerips-Halter auf den Grill. Einfach genial diese Idee. Dadurch lässt sich das Fleisch perfekt von allen Seiten garen, und es muss nicht ständig darauf geachtet werden, damit das Fleisch umkippt.

Advertisements

 

Der Lattenrost LORÖY

Dieser mit 10 EUR teuerste Lattenrost LOROY von IKEA kann natürlich in der Horizontale genutzt werden. Doch hängt man ihn vertikal an die Wand, so hat man eine sehr schöne Holzgarderobe, und kann hier jede Menge an Kleindung oder Hausrat verstauen. Der Lattenrost kann entweder selbst an der Wand, oder mit zwei zusätzlichen Hacken befestigt werden. Dabei kommt es auf den jeweiligen Zweck an.

Advertisements

 

Next Page

Advertisements