KO Tropfen Test - So feierst du sicher

Kniffe


Die Methode ist so leicht wie genial: Die Studenten entwickelten einen speziellen Nagellack. Wenn du feiern gehst, kannst du einfach und unauffällig einen lackierten Finger in deinen Drink stecken. Falls sich die Farbe des Lacks ändert, sollten deine Alarmglocken läuten, höchstwahrscheinlich sind Drogen oder andere Substanzen in deinem Getränk.

Die Studenten nennen ihre Entdeckung Undercover Colors. Der aktuelle Forschungsstand ist auf diversen Internetplattformen, wie Facebook oder Instagramm nachlesbar. Das nächste Ziel ist es einen unsichtbaren Lack herzustellen, den auch Männer anwenden können.

Der Lack ist ein guter, leicht durchführbarer Test, um die Absichten des Gegenüber zu überprüfen. Falls der Test positiv ist, solltest du die Polizei gerufen werden.

Bis der neue Lack auf dem Markt ist, solltest du weiterhin die Augen offen halten und auf deine Drinks gut achten. Gib niemanden die Chance etwas in dein Getränk zu tun. Am besten gehst du mit Freunden feiern, je mehr Augenpaare achtgeben, desto sicherer bist du. Und übertreibe auch nicht den Alkoholkonsum, denn nüchtern kannst du besser auf dich und andere aufpassen.