Gibt es bald Leihmöbel bei IKEA?

Wohnen

Da sind sich die meisten Menschen wohl ziemlich ähnlich: Man will eigentlich nur eine Kleinigkeit bei IKEA besorgen. Doch kaum hat man den langen gewundenen Fußweg durch das gelb-blaue Einrichtungshaus begonnen, sieht man noch die eine oder Sache, die man doch eigentlich auch noch gut gebrauchen könnte.Und so mancher trägt dann nicht nur eine Lampe, ein Bild oder ein paar Kissen nach Hause, die er eigentlich gar nicht kaufen wollte, sondern sogar ein ungeplant gekauftes Möbelstück. Wäre es da nicht hilfreich, wenn man sich die Möbel bei IKEA auch einfach ausleihen könnte – so wie Bücher in einer Bibliothek? Gute Nachrichten: Jasper Brodin – seit Frühjahr 2017 IKEA-Chef – denkt tatsächlich über ein solches Angebot nach.

bbci

IKEA ist jung und innovativ. Das macht sich auch in der Firmenkultur bemerkbar: Innerhalb des Konzerns wird jeder geduzt, egal ob Verkäufer an der Kasse oder Managerin der oberen Führungsebene. Dementsprechend wird auch der oberste Chef des Konzerns mit seinem Vornamen Jesper begrüßt, als er das IKEA-Einrichtungshaus in Kaarst betritt.

ikea

Die Filiale in Kaarst gehört zu den modernsten der Welt – Ehrensache, dass Jasper Brodin bei deren Neueröffnung anwesend ist. Stolz erklärt er, worauf hier geachtet wurde: Modernste Architektur, maximale Nachhaltigkeit und Energieeffizienz und eine neuartige Präsentation der Möbel und Wohnaccessoires.

shutterstock

Brodin erklärt, dass IKEA massive Marktforschung betreibe, um zu verstehen, was die Kunden brauchen. Und tatsächlich ist es eine erhöhte Flexibilität, die die Menschen von heute verlangen. Dies gilt auch für das eigene Zuhause und dessen Einrichtung. Darauf will IKEA reagieren – zum Beispiel, indem geprüft wird, ob das Verleihen von Möbeln eine mögliche Erweiterung des Geschäftsmodells der Schweden darstellen könnte.

Man darf sich also Hoffnung machen: Möbel nach Saison, Einrichtung nach Lust und Laune – und wenn einem der Sinn nach etwas Neuem in den eigenen vier Wänden steht, bringt man seinen Ohrensessel zurück und tauscht ihn gegen etwas Moderneres. Überzeuge Dich selbst von dieser und anderen innovativen Ideen im Original-Video des Interviews mit IKEA-Chef Jasper Brodin!