Der Ikea-Hack für das größte Kastenbett – mehr Stauraum geht nicht

Wohnen

Stauraum kann man bekanntlich nie genug haben, aber was dieser Vater für seine Tochter gebaut hat, ist wirklich erstaunlich. Selbst der größte Bettkasten kann da nicht mithalten!

youtube

Anstatt seiner Tochter ein fertiges Bett zu kaufen, hat sich Chris Heider für die Do-it-yourself-Methode entschieden: Aus sieben Küchenschränken von Ikea wird so das Kastenbett mit dem wohl größten Stauraum.

Zunächst muss natürlich genau ausgemessen werden, schließlich ruht auf den Ikea-Schränken später der Lattenrost samt Matratze. Stehen die Küchenschränke anschließend an der gewünschten Position, werden sie miteinander verschraubt, um dem Unterbau die nötige Stabilität zu geben. Nimmt man zudem Küchenschränke mit einer unterschiedlichen Höhe, so kann im Handumdrehen eine kleine Treppe mit eingebaut werden!

Jetzt nur noch den Lattenrost auf die Schränke montieren und fertig ist das Bett mit dem wohl größten Stauraum! Bei all dem Handwerklichen darf man aber auch das Verzieren nicht vergessen, schließlich soll das neue Bett ja nicht nur viel Platz bieten, sondern auch gemütlich sein!