Abflussreiniger selbstgemacht - natürlich und mild

Advertisements

 

Sollte mal wieder dein Wachbecken- oder Badewannenabfluss verstopft sein, sind teure Abflussreiniger aus dem Supermarkt überflüssig. Meist lösen sie zwar die Verstopfung, greifen aber auch die Rohre an. Versuche es lieber mit einem altbewährten Rezept - mit dem Universaltalent Backpulver - und du wirst überrascht sein.

youtube

Alles was du dafür brauchst, sind 200 g Backpulver, 200 g Salz, etwas warmen Essig und heißes Wasser. Die Zubereitung ist äußerst einfach: Vermische das Backpulver mit dem Salz und rühre alles gut um.

youtube

Schütte nun die Mischung in den verstopften Abfluss. Du kannst dazu auch einen kleinen Trichter oder einen leeren Zuckerstreuer verwenden.

Dann gieße etwas von dem warmen Essig nach.

youtube

​Zum Schluss noch heißes Wasser in den Abfluss nachgießen.

youtube

Die Verstopfung müsste sich gelöst haben und das Wasser läuft wieder problemlos ab. Mit diesem Rezept kannst du auf schädliche Chemie verzichten und du brauchst zudem kein Geld für teure Abflussreiniger ausgeben.

Hier das Video dazu:

Advertisements