25 geniale Ideen wie Du Dich für die Umwelt einbringen kannst

Wie wird man Umweltschützer? Zum einen ist mit der Beantwortung dieser Frage der Respekt wichtig, den man für den Wohnort aufbringt. Darüber hinaus ist mit dem Umwelschützertum auch nicht unvorstellbares gemeint, denn vielmehr sind es kleine Dinge im Leben die sich positiv auf die Umwelt auswirken.

1. Nestbaumaterial mit Hundehaar

Nachdem Du Deinen Hund ordentlich gebürstet hast, kannst Du die gesammelten Haare in einen Behälter geben und ins Freie stellen. Zum Bauen ihrer Nester können die Vögel dieses Haar nutzen.

2. Alternatives Geschenkpapier

Statt auf überflüssiges Geschenkpapier für Ostern, Weihnachten oder andere Festlichkeiten kannst Du auch ganz einfach auf das neutrale Papier zurückgreifen, das wiederum für die Verpackungen der online erworbenen Produkte genutzt wurde.

Next Page