10 einfache Tricks für vollere, sinnlichere Lippen

Beauty

Zu einem perfekten Lächeln gehören wundervolle Lippen, die voll und sinnlich sind und dabei am besten auch eine schöne gesunde Farbe haben. Von solch volleren und makellosen Lippen träumt sicherlich jedes Mädchen. Um dies zu erreichen, gibt es im Handel diverse Produkte, die dir ein solches Ergebnis versprechen – von sogenannten Lip Boostern bis hin zu Lip Plumping Gloss. Stars wie beispielsweise die Schauspielerin Nicole Arbour befürworten diese Produkte und empfehlen sie nur zu gerne.

Dies sorgt allerdings auch für deutlich mehr Druck auf solche Hilfsmittel zurückzugreifen. Und zwar für alle, die auf der Suche nach den perfekten Lippen für ein perfektes Lächeln sind. Auf solche Produkte bist du jedoch nicht angewiesen! Denn die gute Nachricht ist, dass du auf diese ohne weiteres verzichten kannst. Vollere, sinnlichere Lippen kannst du auch durch einfachere Tricks bekommen. Hier findest du 10 Tipps, die dir dabei helfen, ausdrucksstärkere und schöne Lippen zu erhalten.

Peeling für die Lippen

shutterstock

Ist dir so etwas schon einmal in den Sinn gekommen? Dafür mischst du je einen Esslöffel Avocadoöl, rohen, unbehandelten Honig, Kokosöl und Zucker in einer Schüssel, bis sich alles zu einer dickeren Masse verbindet. Massiere deine Lippen damit 2-3 Minuten ein, bevor du sie säuberst. Bis zu zweimal pro Woche kannst du das wiederholen.

Lippen weicher machen

estisuperba

Genau wie der Rest deines Körpers besitzen auch deine Lippen mehrere Hautschichten. Wenn die Haut abstirbt, kann dies dazu führen, dass die Oberfläche trocken und rissig wird. Um deinen Lippen wieder neuen Glanz zu verleihen und sie weicher und geschmeidiger werden zu lassen, bürste sie behutsam mit einer weichen Zahnbürste.

Lippenkonturen mit Concealer

prokrasotu

Nicht alle von uns haben von Anfang an die perfekte Lippenform. Dem kann jedoch geholfen werden, indem du einen Concealer verwendest, um damit die Konturen deiner Lippen nachzuzeichnen. Schminke deine natürliche Lippenform und forme dann mit einem Liner die Konturen, wie du dir sie wünscht. So sehen deine Lippen in wenigen Momenten voller aus.

Verblenden des Make-ups

postpine

Zu viel Make-up kann vor allem am Tag fatal sein, denn durch die Sonne sind Unebenheiten und Risse in deinem Make-up sehr viel leichter zu erkennen. Um das zu vermeiden, verblende zueinander passende Farbtöne, bis keine Konturen mehr zu sehen sind. Dadurch erhältst du ein viel natürlicheres Ergebnis.

Zimt als Weichmacher

shutterstock

Zimt ist nicht nur ein leckeres Gewürz, sondern schützt deine Lippen auch vor Trockenheit. Dafür mischst du zwei Esslöffel Kokosöl mit einem Esslöffel Zucker und zwei Tropfen Zimtöl. Massiere deine Lippen damit ein und wasche die Mischung anschließend gut ab. Mit der Zeit siehst du, wie deine Lippen weicher und glatter werden.

Vollere Lippen durch einen Bleistift

pinimg

Um vollere Lippen zu bekommen, gibt es ein ganz simples Hilfsmittel. Alles, was du brauchst, ist die richtige Rotschattierung. Zuerst konturierst du deinen Mund mit einem Bleistift und malst sie mit einem Concealer aus. Dann musst du nur noch deinen gewünschten Lippenstift oder Lippgloss verwenden und deine Lippen erscheinen voller.

Benutze schmeichelnde Lippenstiftfarben

pinimg

Oft ist die Wahl der falschen Farben der Grund dafür, dass dein Make-up verblasst, erschreckend oder irgendwie krank wirkt. Die Farbtabelle, die du hier siehst, hilft dir, die richtigen Farbtöne zu finden, die deinem Hauttyp schmeicheln. Damit kannst du dafür sorgen, dass deine Erscheinung stets erfrischt und einfach schön aussieht.

Markiere deinen Armorbogen mit einem X

pinterest

Ein Geheimtipp für das richtige Schminken der Lippen ist es, den Armorbogen bzw. das Lippenherz an der Oberlippe mit einem X zu markieren. Anschließend konturierst du den Rand und die Ecken deiner Lippen. Nun musst du nur noch deine Lippen mit deinem Lippenstift schminken und sie werden mit Sicherheit toll aussehen.

Lippen durch Kontrast betonen

rozetka

Deine Lippen zu betonen ist einfach. Verleih der ganzen Sache durch etwas Kontrast doch etwas mehr Schwung. Trage dafür Concealer auf deine Lippen auf und entscheide dich dann für einen Lippenstift mit einem kräftigeren Farbton. Nun verblendest du die beiden Farbtöne behutsam miteinander. Dadurch erhältst du einen deutlich weicheren Look.

Rote Beete für weiche Lippen

shutterstock

Rote Beete sorgt nicht nur dafür, dass du dich wohlfühlst, sondern du erhältst mit der Zeit weichere und rötlichere Lippen. Entferne dafür die äußerste Schicht einer Roten Beete, schneide sie in Scheiben und presse sie aus. Den Saft mischst du mit einem Teelöffel Honig oder Kokosöl und trägst diese Mischung auf deine Lippen auf.

Teile doch einfach diese Tipps, damit auch deine Freunde ganz einfach die Lippen bekommen, von denen sie schon immer geträumt haben.