10 anregende Tipps wie du deine Wimpern zum Sprießen bringst

Beauty

Letztes Jahr standen die Augenbrauen im Fokus, dieses Jahr sind sehr lange und dichte Wimpern der Beautytrend schlechthin. Wer bedauerlicherweise nicht von Natur aus mit einer exploxiven Wimpernmähne gesegnet ist kann dabei mit natürlichen Mitteln nachhelfen. Wie und Wo ist dabei natürlich die Frage.

Wir haben für Dich hier die wichtigsten Fakten rund um das Thema Wimpernverdichtung zusammengesucht.

Kombiniere

hayatbilgileri

Warum es funktioniert: Die Kombination regt die Durchblutung an und stimuliert den Haarwuchs.
Wie es funktioniert: Benutze eine spezielle Bürste oder eine sorgfältig gereinigte Mascara-Bürste. Nutze zwei mal täglich ein paar Tropfen Vitamin E, und bürste deine Wimpern fünf Minuten lang von Innen nach Außen.

Öle

adme

Warum es funktioniert: Rizinusöl, Kokusnussöl und Olivenöl enthalten nahrhafte Fettsäuren, die die Wimpern pflegen.
Wie es funktioniert: Vor dem Schlafengehen einen Tropfen Öl auf eine saubere Bürste oder auf den Finger auftragen und die Wimpern damit einfetten. Du kannst ein Öl benutzen oder eine Mischung aus mehreren Ölen erstellen.

Petroleum Gelee

ngoisao

Warum es funktioniert: Petroleum Gelee spendet trockenen Wimpern Feuchtigkeit.
Wie es funktioniert: Vor dem Schlafengehen sanft eine kleine Menge Petroleum Gelee mit einer Bürste oder dem Fenger auftragen. Augenkontakt vermeiden und das Gesicht am nächsten Morgen waschen.

Ausgewogene Ernährung

twgreatdaily

Warum es funktioniert: Vitaminmangel kann zum Ausfall von Haaren und Wimpern führen.
Wie es funktioniert: Baue mehr Proteine, Vitamine und fettsäurenhaltige Speisen wie Nüsse, Fleisch, Fisch, Eier und Gemüse in deinen Speiseplan ein.

Grüner Tee

blognews

Warum es funktioniert: Grüner Tee enthält Antioxidanten und Vitamine, daher wird er häufig in Kosmetikprodukten und in Haarbehandlungen benutzt.
Wie es funktioniert: Koch dir eine Tasse starken grünen Tee, lass ihn abkühlen ud trage ihn mit einem Wattepad zwei mal täglich auf deine Wimpern auf.

Aloe Vera

trendingcube

Warum es funktioniert: Der Saft und das Fleisch der Aloe Vera stärken und nähren deine Haare.
Wie es funktioniert: Nimm einen frischen Stengel Aloe Vera, press ein paar Tropfen des wohltuenden Saftes heraus und trage ihn auf deine Wimpern auf. Lass den Saft übernacht einwirken und wasche dein Gesicht am nächsten morgen. Um den Effekt noch zu verstärken, können Aloe Vera Saft und Rizinusöl gemischt werden.

Massage

e-daily

Warum es funktioniert: Eine Massage nährt die Wimpern und stimuliert das Haarwachstum.
Wie es funktioniert: Wasche deine Hände. Trage ein paar Tropfen Olivenöl oder Kokusnussöl auf deine Finger auf und massiere deine Augenlider und Augenbraun für etwa 5 Minuten. Widerhole die Prozedur mehrmals wöchentlich.

Eier Maske

framar

Warum es funktioniert: Eier enthalten Biotin und Vitamin-B. Das hilft, die Haare zu Stärken und Haarausfall vorzubeugen.
Wie es funktioniert: Ein 1 mit einem Teelöffel Glyzerin oder Petroleum Gelee vermischen. Die Mischung auf die Wimpern auftragen.

Gesichtsreinigung

ngoisao

Warum es funktioniert: Mascara vor dem Schlafengehen nicht zu entfernen ist mindestens genau so schädlich, wie Hair Spray über Nacht auf den Haaren zu lassen. Sie werden dabei brüchig.
Wie es funktioniert: Reinige dein Gesicht gründlich und entferne jegliches Makeup. Dafür eignen sich Makeup-Entferner oder Oliven Öl, welches ebenfalls ein gutes Gesichtsreinigungsmittel ist.

Makeup-freie Phasen

tamnhin

Warum es funktioniert: Die Inhaltsstoffe in einigen Mascaras, vor allem in Wasserfesten Mascaras, machen die Augenbrauen trocken und brüchig.
Wie es funktioniert: Gönne deinen Augen hin und wieder eine Pause, mindestens ein bis zwei Mal wöchentlich. Zögere nicht, alte Mascaras alle drei bis sechs Monate wegzuschmeißen, um Augeninfektionen zu vermeiden.

Ein paar weitere Tipps:

amazonaws

Ziehe nicht unnötig stark an deinen Augenbrauen. Viele Frauen reißen sich aus Versehen Wmpern beim Gebrauch der Wimpernzange aus. Dabei sind die Wurzeln der Wimpern schwach, und sie fallen leicht aus.
Keine der oben genannten Behandlungen zeigt sofortige Wirkung. Die ersten Ergebnisse zeigen sich nach ein paar Wochen. Dies hängt mit den Wachstumsphasen von Wimpern zusamen.
Tägliche Pflege kann den Zustand deiner Wimpern verbessern und Schäden vorbeugen. Deine Gene verändern kann sie allerdings nicht.
Im Schnitt verliert ein Mensch täglich vier Augenbrauen am Tag. Solltest du mehr Wimpern verlieren, kontaktiere deinen Arzt und lasse deine Schilddrüsen untersuchen.